Snakepit-SuRo / Bogner Andreas / Am Stadtpark 4 / 92237 Sulzbach-Rosenberg / Opf. / Bayern / Germany
DNZ 06.06.2010 Dieser Morph vererbt sich doppelt Co-Dominant Unsere Salmon Jungle Dame stammt aus der Verpaarung Salmon x SalmonJungle und ist somit auch poss SuperSalmon. Diese Kombination aus diesen Beiden Morphen ist sehr interessant da Jungle neben einer Zeichnungs - auch eine Farbmutation ist! Dieses Jungle Gen, was natürlich auf der original Swedish Line basiert, bringt neue farbe in die Salmon Genetik was diese Tiere zu waren Farbpatronen werden lässt. Entstehung der Original Jungle " Swedish Line " Lars Brandell entdeckte Anfang der 1990er diese Jungle Morphe! Jungle ist eine Farb- und Mustermorph. Bei den Jungles gibt es einen sehr großen Raum des Phänotypes! Die optimalste Form der Jungles hat aberrante und teilweise aufgelöste Sattelflecken mit heller Grundfarbe und wenigen bis gar keinen Sprenkeln. Die weniger optimalen Jungles schauen fast wie Wildtyp Boas aus.. unterscheiden sich zu ihren Wildtyp Kollegen allerdings durch die Färbung. Bei den Jungle Boas handelt es sich um Co-Dominate Erbgänge! Das heißt das es auch eine Superform der Jungles gibt. Diese bestechen durch einen noch schärfere Zeichnung, Helleren Grundton, noch mehr abberanter Zeichnung und durch ihre roten Augen! Das Problem bei den SuperJungles ist nur das man nicht genau weiß ob diese zur weiteren Zucht eingesetzt werden können und lebende Babys produzieren können! Da es bis heute noch keine Verpaarung mit einem SuperJungle Tier gibt die lebensfähige Nachkommen hatte.
Elterntiere meiner Salmon Jungle 1.0 Salmon 0.1 SalmonJungle